Times change

 

 

… Auf der ewigen Suche nach wärmender und vollkommener Liebe, Nähe und Geborgenheit gleiten wir durchs Leben… .

 

Wir verlieben uns. Verlieben uns, in den Gedanken nicht einsam durchs Leben gehen zu müssen. Verlieben uns in die Schwerelosigkeit, in das Gefühl ‘ausgefüllt’ zu sein. Völlig konzentriert auf UNS, dreht sich unsere Welt beinah automatisch. Wir sehen rosa und sprechen eine Sprache, die mehr vermag als Worte. Wir starten lächelnd in den Tag und gehen lächelnd zu Bett. Völlig vereinnahmt entfliehen wir dem Alltag… .

– Wir beginnen z u  l i e b e n. Wir lieben das Vertrauen, die Wärme zu einem Menschen, der uns näher steht, als jedes andere Lebewesen.
Wir leben den Moment und lieben in die Zukunft. Wir sind einander da, vertrauen, lachen, träumen… .

Wir lieben und leben – doch bleiben wir allein. Wir reden nicht, wir reden einander vorbei.
Der Alltag nimmt uns die Euphorie, das Gespür für die aufrichtige Liebe.
Die Liebe -völlig abgenutzt- wird zur Macht der Gewohnheit, zur Selbstgefälligkeit.
Sie erscheint fad und verliert die einst so rosarote Farbe.

Wir kämpfen nicht, wir ‘lassen lieben’.

Im Rausch der Emotionen, süchtig nach dem euphorisierendem Verliebtsein, stürzen wir uns in die nächste Beziehung. Jeder von uns ist -leider- ersetzbar.

Existiert die ewige  L i e b e ?

 [ D. Böhm ]

 

‘Planet Love’; grenzenlos himmlisch und tödlich zu gleich.
In dessen Bann beeinflusst er Tag und Nacht, macht uns ,wie besessen, abhängig.
Die mächtigste aller Emotionen nimmt uns unseren Atem, schenkt & raubt uns Energie – Erhält uns am Leben.

 

The Black Keys – Too Afraid To Love You from Jonah Schwartz on Vimeo.

 

Ich bedanke mich für das bislang wohl rührendste Present + die unendlich vielen positiven Erfahrungen meiner ersten große Liebe.
Merci beaucoup dafür, an das ‘Wunderwerk Liebe’ glauben zu dürfen.

 

In Dankbarkeit, Team Pfaffi + Blindmary. ♥.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Facebook